Menu

Foto: Uwe Arens

Foto: Uwe Arens

HANDLE WITH CARE - FREIER TANZ

 

fortlaufender Kurs, Einstieg jederzeit möglich, noch Plätze frei

 

immer Donnerstag 20:00 - 21:30 Uhr

 

Dieser Kurs richtet sich an FRAUEN, die sich etwas Gutes tun wollen.

Es ist die Einladung mit dem jeweiligen individuellen Zustand da zu sein und sich einzulassen.Jede bringt sich selbst mit. Wir lernen und profitieren voneinander.Das Leben definiert sich durch Grenzen. Mit zunehmendem Alter baut unser Körper ab. Ich erlebe oft, dass Leute aufhören zu tanzen, oder gar nicht erst anfangen, weil es irgendwo weh tut oder weil sie glauben, dass ihr Körper nicht der Norm entspricht. Wenn wir an Grenzen stossen ist genau das der Punkt, an dem wir eine neue Achtsamkeit entwickeln müssen.

 

TANZEN ist altersunabhängig.Es entfaltet sich in allen Stufen des Lebens.

 

Wir beginnen mit einem grundlegenden warm-up, das sich an euren physischen Zuständen orientiert. Kraft, Beweglichkeit, Balance, Atem- und Selbstwahrnehmung werden mobilisiert.Angeleitete Improvisationen laden zu freier Bewegung, Tanz und Ausdruck ein.Im Gespräch könnt ihr einbringen und reflektieren, was euch bewegt.

 

Am Herzen liegt mir die Kindern eigene Spiel- und Entdeckungsfreude (für uns wieder zu entdecken und) zu füttern, und (zumindest für den Moment) unnötigen Ballast abzugeben.

 

Popelbühne e.V.

Dunckerstr. 16

10437 Berlin

https://www.popelbuehne.de/

 

Probestunde: 9€

Einzelstunden: 13€

monatlich: 40€

 

Bitte auf Grund der momentanen Lage um vorherige Anmeldung, da die Plätze begrenzt sind.

hilla.steinert@berlin.de oder  01723187795