Foto: Anton Bukhalo

Foto: Anton Bukhalo

space

1/2

RAPUNZEL

 

Der Teufelsberg im Berliner Grunewald ist angehäuft aus dem Schutt des nach dem zweiten Weltkrieg zerstörten Berlins. (Ge)schichten, überzogen von sich selbst erneuernder Natur und den baulichen Relikten jüngerer und älterer Vergangenheit. Hier ist Zeit auf besondere Art erlebbar. Man taucht ein und bleibt doch ganz in der Gegenwart. 

 

In einer sechs Stunden dauernden Performance lässt Hilla das Haar des Berges vom Turm herab.

 

Vielen Dank an Anton Bukhalo und Giovanni de Mojana

 

2016, Radarstation auf dem Teufelsberg, Berlin, Deutschland

http://neue.teufelsberg-berlin.eu/